Allgemeines zur Vermittlung

Angebot und Nachfrage

Die im Rahmen der Drehscheibe erbrachten Alltagshilfen orientieren sich am Angebot und an der Nachfrage aus der Bevölkerung. Gewünschte Unterstützung kann nur erbracht werden, wenn diese auch von einer Person aus dem Helferpool angeboten werden kann!

Koordinationsteam Drehscheibe: 079 843 03 17

 


Helferinnen und helfer

Personen, die Einsätze in der Alltagshilfe erbringen möchten, melden sich per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch beim Koordinationsteam. Bei einem persönlichen Erstkontakt wird abgeklärt, mit welchen Tätigkeiten sich die Helferin / der Helfer einbringen kann und möchte. Mit Aufnahme in den Helferpool wird ein Stammblatt ausgefüllt mit den Kontaktdaten und den Einsatzwünschen.

Unterstützung suchende Person

Personen, die eine Unterstützung im Alltag suchen, wenden sich per E-Mail, mit dem Kontaktformular oder telefonisch beim Koordinationsteam. Die Kontaktdaten sowie Art und Umfang der gesuchten Alltagshilfe werden entgegen genommen.

Vermittlung

Gibt es im Helferpool eine geeignete Person, wird diese vom Koordinationsteam bezüglich eines entsprechenden Einsatzes angefragt. Entspricht die gewünschte Alltagshilfe den Möglichkeiten einer Helferin / eines Helfers, wird ein Kontakt hergestellt.  


Triage zu bestehenden Angeboten

Meldet sich eine Person mit Interesse an einem Einsatz, der bereits durch bestehende freiwillige Dienste abgedeckt wird (z.B. Fahrdienst, Besuchsdienst), wird diese an die entsprechende Organisation weitergeleitet.

 

Umgekehrt wird bei Nachfrage nach einem bereits bestehenden Angebot (z.B. Fahrten, Besuche) die Anfrage an die entsprechende Organisation weitergeleitet.